SWE Bäder GmbH

Hier finden Sie alle angebotenen Kurse bis Juni 2018. 


Kleinkinder- und Schwimmkurse können frühestens 6 Wochen und Aquafitnesskurse 4 Wochen vor Kursbeginn gebucht werden (Buchungen ab 6.00 Uhr möglich).


(Kursteilnehmer, die Anspruch auf Ermäßigung bei der Kursgebühr haben, können ausschließlich auf Rechnung vor Ort mit Nachweis zahlen)


 


 


 

  • Kinder-Schwimmkurs 4x wöchentlich

    Für Kinder ab 5 Jahre

    Die Grundelemente Springen, Tauchen, Gleiten und Schwimmen im Wasser werden gelernt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Ausbildung der Schwimmbewegung im Brustschwimmen. Nach Abschluss des Schwimmunterrichtes besteht die Möglichkeit, die Schwimmprüfung für das „Seepferdchen“ abzulegen


  • Kinder-Schwimmkurs 2x wöchentlich

    Für Kinder ab 5 Jahre

    Die Grundelemente Springen, Tauchen, Gleiten und Schwimmen im Wasser werden gelernt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Ausbildung der Schwimmbewegung im Brustschwimmen. Nach Abschluss des Schwimmunterrichtes besteht die Möglichkeit, die Schwimmprüfung für das „Seepferdchen“ abzulegen


  • Ferien-Schwimmkurs für Kinder

    Schwimmlernkurs für Kinder

    Die Grundelemente Springen, Tauchen, Gleiten und Schwimmen im Wasser werden gelernt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Ausbildung der Schwimmbewegung im Brustschwimmen. Nach Abschluss des Schwimmunterrichtes besteht die Möglichkeit, die Schwimmprüfung für das „Seepferdchen“ abzulegen


  • Kinder Fortgeschrittenen-Kurs

    Verbesserung des Schwimmens

    Zur Verbesserung der Technik und Ausdauer im Brustschwimmen. Weiterhin sollen der Kopfsprung, Tieftauchen in 2 m Tiefe, die Baderegeln sowie Wassersicherheit allgemein erlernt werden. Nach Abschluss des fortgeschrittenen Schwimmkurses besteht die Möglichkeit, eine Schwimmprüfung für den Deutschen Jugendschwimmpass (DJSP) in Bronze abzulegen.


  • Kinder Aufbaukurs Rückenschwimmen

    Rückenschwimmen erlernen und trainieren

    Das Schwimmtraining beinhaltet das Erlernen vom Rückenschwimmen.
    Technik und Ausdauer sind feste Trainingsbestandteile, aber auch der Spaß am sicheren Schwimmen, Tauchen und Springen kommt nicht zu kurz.

    Dieser Kurs ist ausschließlich buchbar über 0361 564 3536 (Herr Messerer)!!


  • Erwachsenen-Schwimmkurs

    Grundlagen im Wasser und Schwimmen lernen

    Grundlagen und Schwimmbewegungen, um das Vertrauen im Element Wasser zu gewinnen. Ziel ist es, im Brustschwimmen eine
    kurze Distanz im tiefen Wasser zu absolvieren. Dieser Kurs ist KEIN therapeutisches Schwimmen!


  • Technikkurs Erwachsene

    Erlernen verschiedener Schwimmarten

    Es wird die Möglichkeit geboten,
    das Rücken- oder Kraulschwimmen zu erlernen.


  • Babyschwimmen

    Gewöhnen an das nasse Element

    Leicht und spielerisch erweitert sich im Wasser die Bewegungswelt des Babys. Die körperliche und psychische Entwicklung werden gefördert. Spiele mit Gleichaltrigen, gezielte Übungen und der liebevolle Umgang mit Mutter und Vater im Wasser vermitteln den Kleinen
    Reize, die sie an Land so nie kennenlernen würden.


  • Planschkiste

    Freude an der Bewegung im Wasser

    Im Wasser mit Gleichaltrigen zu toben, zu planschen und zu springen, unterstützt und fördert den natürlichen
    Bewegungsdrang der jungen Badegäste.
    Gemeinsame Gleichgewichts- und
    Koordinationsübungen fördern ihre muskuläre Entwicklung. Hier wird der aktive Umgang mit dem Wasser zum Erlebnis für das Kind.
    Mama und Papa werden dabei stets mit einbezogen.


  • Miniclub

    Spaß und Freude an der Bewegung im Wasser

    Mit der Bewegung im Wasser bietet der Miniclub den Kindern eine
    spielerische Vorstufe für spätere Schwimmkurse. Das Vertrautsein
    der Kinder mit dem Wasser wird erhalten und ausgebaut.
    Eltern erhalten Hilfe beim sicheren Umgang mit ihrem Kind im Wasser.


  • Aqua-Fitness / Gesundheitskurs

    Gymnastische Übungen im Wasser

    Aqua-Fitness ist ein Fitnessprogramm, welches Schwimmen und Gymnastik sinnvoll miteinander verbindet. Es findet ein gezielter Belastungswechsel zwischen den einzelnen Muskelgruppen statt. Für diesen Rhythmussport im nassen Element gibt es keine Altersgrenze. Aqua-Fitness eignet sich für Schwimmer, die körperlich fit sind und sich mit intensiver Belastung gesund halten wollen.


  • Aqua-Jogging / Einzelstunden

    Laufen ohne Bodenkontakt

    Aqua-Jogging trainiert vor allem die Ausdauer. Die Laufbewegungen passen sich dem Element Wasser an. Der Wasserwiderstand unterstützt die Erhaltung der Beweglichkeit der Gelenke, bewirkt eine Entlastung der Wirbelsäule und der Beingelenke durch ständig vorhandenen Auftrieb. Hier können Sie ausschließlich Einzelstunden jeweils eine Woche vorher online oder telefonisch buchen.


  • Schwangerenschwimmen

    Der Kurs findet nur außerhalb der Schulferien statt. Anmeldungen sind nicht nötig. Zahlung der Kursgebühr erfolgt vor Ort am Kurstag.

    Während der Schwangerschaft ist Schwimmen die ideale Sportart für werdende Mütter. Bis zum Geburtstermin können Sie diese bedenkenlos ausüben. Voraussetzung
    dafür ist, dass sich die Schwangere wohlfühlt und ihr betreuender Arzt der Teilnahme am Schwimmen zustimmt.
    Die im Tiefwasser angebotenen Bewegungen entlasten durch den Auftrieb des Wassers den ganzen Körper. Das tut vor allem dem Rücken gut. Anschließend im Flachwasser durchgeführte gymnastische Übungen fördern die Durchblutung. Die entspannende Wirkung des Wassers trägt beim abschließenden ruhigen Ausklang zur Steigerung des Wohlbefindens bei.
    Sie können diese Stunden auch ohne vorherige Anmeldung nutzen und sich einfach an dem Kursabend in der Roland Matthes Schwimmhalle anmelden und bezahlen.


  • Aquacycling / Gesundheitskurs

    Radfahren im Wasser

    Dieses Ganzkörpertraining hat eine straffende Wirkung für Bauch, Beine und Po, das sich auch für ältere Interessenten und Nichtschwimmer eignet.
    Unabhängig vom jeweiligen Trainingszustand dient es der Verbesserung des Herz- und Kreislaufsystems, hält fit, schont dabei aber Hüfte, Knie und Wirbelsäule, da die Belastung durch den Auftrieb des Wassers erheblich geringer ist.


  • Aqua-Jogging / Präventionskurs

    Laufen ohne Bodenkontakt

    Aqua-Jogging trainiert vor allem die Ausdauer. Die Laufbewegungen passen sich dem Element Wasser an. Der Wasserwiderstand unterstützt die Erhaltung der Beweglichkeit der Gelenke, bewirkt eine Entlastung der Wirbelsäule und der Beingelenke durch ständig vorhandenen Auftrieb.


Zurück zur SWE-Website